VERANSTALTUNGSORT

Internationales Congress Center
Ostra-Ufer 2, 01067 Dresden

ABSTRACTEINREICHUNG

Hier geht es zur Abstracteinreichung

REGISTRIERUNG

Hier gelangen Sie zur Registrierung

Willkommen in Dresden!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ganz herzlich laden wir Sie zur 3. Gemeinsamen Jahrestagung der Mitteldeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie (MGG) und der Mitteldeutschen Chirurgenvereinigung (MDCV) vom 9.-10. Juli 2021 in Dresden ein.

Zuversichtlich planen wir den Kongress als Präsenzveranstaltung mit integrierter Ausstellung und praktischen Workshops. Gleichzeitig nehmen wir die COVID-19-Pandemie und den Schutz der Gesundheit aller Teilnehmenden sehr ernst und beziehen alle entsprechenden Maßgaben in die Planung mit ein. Sollten es die aktuellen Rahmenbedingungen erfordern, wird der Kongress mit einem hybriden oder virtuellen Konzept stattfinden. Für diesen Fall freuen wir uns, mit Ihnen gemeinsam dieses innovative Format zu erleben.

Gemäß unserem Kongressmotto „Innovationen für die Praxis“ haben wir zeitgemäße Themenschwerpunkte in den Bereichen innovativer operativer und gastroenterologischer Therapien, der Onkologie, bei seltenen und bei entzündlichen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, sowie dem immer relevanteren metabolischen Syndrom gesetzt.

Besonders wichtig ist es uns, die Interessen der jungen Chirurgen und jungen Gastroenterologen in unserem Programm abzubilden. Wir freuen uns auf ihre zahlreiche Teilnahme in den dezidierten Sitzungen und Workshops unter anderem in den Bereichen Robotik, Naht und Darmsonographie. Herausragende Leistungen würdigen wir traditionell durch die Verleihung der Posterpreise.

Wir finden, Viszeralmedizin ist Teamwork. Daher steht die Einbeziehung der Pflege mit dem bewährten Pflegesymposium wieder auf dem Programm.

Mit dem Internationalen Congress Center Dresden steht uns ein sehr attraktiver Veranstaltungsort zur Verfügung. Neben hervorragenden Ausstellungsmöglichkeiten und modernster Ausstattung bietet die zentrale Lage die Gelegenheit die historische Altstadt zu erkunden. Wir hoffen die geplante abendliche Dampferfahrt mit Gelegenheit zum Austausch in ungezwungener Atmosphäre durchführen zu können.

Wir freuen uns auf einen spannenden Kongress mit Ihnen!

Mit besten Grüßen

Ihre

Prof. Dr. med. Jürgen Weitz
Kongresspräsident 2021 der Mitteldeutschen Chirurgenvereinigung

Prof. Dr. med. Jochen Hampe
Kongresspräsident 2021 der Mitteldeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie