Programm

Kontakt

Herzlich Willkommen in Weimar!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Es ist uns eine große Freude, Sie zur 4. Gemeinsamen Jahrestagung der MGG, der MCV und der TGC am 10. und 11.06.2022 in das Congress Centrum Weimarhalle in die Kulturstadt Weimar, mitten in dem „Grünen Herzen Deutschlands“, in Thüringen begrüßen zu dürfen.

Nach langer Zeit der Pandemie haben wir endlich wieder die Möglichkeit uns gemeinsam vor Ort zu treffen und das von unseren Vorgängern aufgenommene Konzept des interdisziplinären viszeralmedizinischen Kongresses fortzuführen.

Wir hoffen für Sie ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt zu haben. Diesmal liegt der Themenschwerpunkt auf der interdisziplinären Notfallversorgung viszeralmedizinischer Krankheitsbilder. Weitere Themen reichen von der künstlichen Intelligenz in der Viszeralmedizin bis zu berufspolitischen Fragen, natürlich mit dem Schwerpunkt der geplanten Öffnung der Krankenhäuser für das ambulante Operieren.

Wir freuen uns auf spannende Vorträge und einen regen kollegialen Erfahrungsaustausch. Natürlich liegt auch dieses Mal unser Augenmerk auf der Fortbildung der jungen Kollegen. In einem speziell darauf zugeschnittenen Weiterbildungsprogramm sollen neben Aus-und Weiterbildungsthemen vor allem die ersten persönlichen Erfahrungen zu Ausbildungs- und Dienstbeginn im Vordergrund stehen. In einem Hands-on Kurs sollen nicht nur neue Techniken trainiert werden können, sondern auch die eingereichten Poster als e-Poster zur Diskussion anregen.

Ein weiteres Highlight ist ein Weiterbildungstag speziell für das medizinische Assistenzpersonal. Den Kongress abrunden wird ein Patiententag am Samstag, den 11.06.2022, um unser sich stetig weiter entwickelndes Fachgebiet einschließlich der diagnostischen und therapeutischen Methoden einer möglichst breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Wir freuen uns sehr, Sie vom 10. bis 11. Juni 2022 in Weimar begrüßen zu dürfen.

Dr. med. Michael Repp MBA
Präsident der MGG

Prof. Dr. med. Utz Settmacher
Präsident der TGC